Schüler-Jugend-Aktive

Sponsoren

 
 
 

segerer slide klein

 

Deutsche Polizeimeisterschaften

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Bei den Deutschen Polizeimeisterschaften in Königsbrunn hatte Theresa Leitz von der LG Würm Athletik ihren großen Auftritt. Die Sprinterin vertrat dabei die bayerischen Farben und kehrte als eine der erfolgreichsten Athletinnen mit ganzen vier Medaillen von den Meisterschaften zurück.
Den Grundstein legte Leitz schon bei Ihrer ersten Disziplin, den 100 Metern. Kurzfristig als Ersatz auch noch für diese Disziplin nominiert, konnte sie in guten 12,33 Sekunden die Bronzemedaille gewinnen. In der 4x100 Meter Staffel, in der sie unter anderem gemeinsam mit WM-Teilnehmerin Amelie Sophie Lederer (LAC Quelle Fürth) an den Start ging, folgte dann die erste Goldmedaille. In 47,47 Sekunden gewann die Staffel aus Bayern mit deutlichem Vorsprung. In Ihrer Paradestrecke, den 200 Metern, konnte Leitz nicht ganz das zeigen, was sie sich vorgenommen hatte. 25,50 Sekunden bedeuteten in der Endabrechnung trotzdem den zweiten Platz und damit Silber. Ihre Vielseitigkeit zeigte Leitz dann noch in der abschließenden Schwedenstaffel mit einem couragierten Rennen über die 300 Meter. Hier war der Ausgang knapper als bei der 4x100 Meter Staffel. Am Ende gewannen die schnellen bayerischen Damen das Rennen in 2:20, 26 Minuten und Theresa Leitz damit nicht nur Ihr zweites Gold sondern gesamt die 4 vierte Medaille. Für Theresa Leitz heißt es nach einer langen und erfolgreichen Saison jetzt erstmal Urlaub machen, um dann mit neuer Kraft und Motivation in die neue Saison zu starten.

Zusätzliche Informationen

Qualitätssiegel

 
 
 

bayerische sportjugend de

 

Gilching Läuft

 
 
 

Gilching läuftjährlich am 3. Oktober

für mehr Infos und zur Online-Anmeldung klicken Sie bitte auf das Bild

 

LG Würm Athletik

lg_logo_neu_icon

Die Abteilung Leichtathletik ist Mitglied der LG Würm Athletik

Wer ist online?

Wir haben 15 Gäste online

Anmeldung