Schüler-Jugend-Aktive

Bayerische Hallenmeisterschaften U20 und U18

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Bei den Bayerischen Hallenmeisterschaften der U20 und U18 in Fürth war die LG Würm Athletik mit einem kleinen aber feinen Team vertreten. Zweimal Gold und je einmal Silber und Bronze holten die vier Nachwuchsathleten. In der U15 verbesserte Ronja Hinterding ihre persönliche Bestweite im Kugelstoßen um einen guten halben Meter auf 11,56 Meter und wurde damit bayerische Meisterin. Über die 60 Meter Hürden belegte Jana Rabenseifner mit 9,50 Sekunden Rang drei. Über die 60 Meter kam sie in den Endlauf und belegte mit 8,39 Sekunden auf Rang sieben. Im Vorlauf gelang ihr mit 8,35 Sekunden eine neue Bestzeit. Mit einem sehr ordentlichen Hochsprung sicherte sich Tobias Sonneck in der M15 mit 1,66 Metern Rang zwei. In der U20 lief Sonia Ortner über die 400 Meter in einem einsamen Rennen mit 58,85 Sekunden zu Gold. Fünf Sekunden betrug der Vorsprung der 17-jährigen. Einziger kleiner Wermutstropfen war die um 25 Hundertstel verpasste Qualifikation zu den deutschen Meisterschaften. Mit entsprechender Konkurrenz wäre die Norm sicher drin gewesen. Aktuell rangiert Ortner mit ihrer Zeit auf Rang zwei der bayerischen Bestenliste.

Zusätzliche Informationen

Qualitätssiegel

 
 
 

bayerische sportjugend de

 

34. Starnberger Landkreislauf

 
 
 

logo-lklDer 34. Starnberger Landkreislauf findet am 13. Oktober 2018 in Gilching statt.

für weitere Infos  Sie bitte auf das Bild

 

Gilching Läuft

 
 
 

Gilching läuftjährlich am 3. Oktober

für mehr Infos und zur Online-Anmeldung klicken Sie bitte auf das Bild

 

LG Würm Athletik

lg_logo_neu_icon

Die Abteilung Leichtathletik ist Mitglied der LG Würm Athletik

Wer ist online?

Wir haben 9 Gäste online

Anmeldung