Deutsche Jugendhallenmeisterschaften

Drucken

Mittwoch, den 28. Februar 2018 um 16:47 Uhr

Am vergangenen Wochenende richtete der Deutsche Leichtathletikverband in Halle die Deutschen Hallenmeisterschaften der U20 aus. Der 4x200 Meter Staffel der LG Würm Athletik mit Franziska Hekele, Sonia Ortner, Paula Pompino und Elisa Dangl spielte wohl die Nervosität einen Streich. Alle drei Wechsel klappten nicht gut. Vor allem beim dritten Wechsel lief Dangl zu früh los und musste dann auf ihre Vorläuferin warten. Knapp schrammte das Quartett an der Disqualifikation vorbei. Platz 21 unter 41 Staffeln und 1:47,02 Minuten spiegeln nicht das Können der Staffel wieder. Dennoch „haben sie sich super als Team präsentiert“, sagte LG-Trainerin Iris Zacher. Im Einzel über 200 Meter bestätigte Ortner mit 25,66 Sekunden ihre Meldezeit. Die 18-jährige landete damit auf Rang 15.