Sch├╝ler-Jugend-Aktive

Eigene Wettk├Ąmpfe

Presse 2019

Deutsche Jugendhallenmeisterschaften

Achtung, ├Âffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mittwoch, den 27. Februar 2019 um 22:49 Uhr

In Sindelfingen fanden am vergangenen Wochenende die Deutschen Jugendhallenmeisterschaften statt. F├╝r die LG W├╝rm Athletik gab es zwar keine Medaillen, aber dennoch gute Platzierungen. Paula Pompino geh├Ârt noch der U18 an. Dennoch gelang der 16-j├Ąhrigen ein starker f├╝nfter Platz im Hochsprung mit 1,72m, was gleichzeitig eine Bestmarke in der Halle f├╝r sie bedeutete. Auch Sarah Friedrich stellte im 3000m Bahngehen mit 15:55,16min. und Platz acht eine neue Bestzeit auf. Christoph Callegari kam ├╝ber 60m mit 7,25sec. und ├╝ber 200m mit 22,71 sec. nicht ├╝ber den Vorlauf hinaus. ├ťber 60m H├╝rden stellte Korbinian Wiesend mit 8,49 sec. eine neue pers├Ânliche Bestzeit auf. Nach einem Wechselfehler beim ersten Wechsel kam die 4x200m Staffel mit Callegari, Wiesend, Maximilian Haussmann und Maximilian Lohwasser nicht ins Ziel.

 

Bayerische Crossmeisterschaften

Achtung, ├Âffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mittwoch, den 27. Februar 2019 um 22:48 Uhr

Bei den Bayerischen Crosslaufmeisterschaften in Kemmern holten die L├Ąuferinnen der LG W├╝rm Athletik zweimal Silber. Neuzugang Louisa Omoruyi aus M├╝nchen holte in ihrem ersten Rennen in der AK U23 gleich Rang zwei. Hanna Fr├╝hauf und Franziska Unterreitmeier liefen um nur zwei Sekunden getrennt auf die Pl├Ątze sechs und sieben. In der Teamwertung gewann das Trio nur geschlagen vom LAC Quelle F├╝rth Silber. Auf der Langstrecke der M├Ąnner lief Florian Wenzler auf Platz sieben.

 

Bayerische Hallenmeisterschaften U20

Achtung, ├Âffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Donnerstag, den 14. Februar 2019 um 13:14 Uhr

Bei den Bayerischen Hallenmeisterschaften der U20 und Altersklasse 15 in der M├╝nchner Werner-von-Linde Halle holten die Sportler der LG W├╝rm Athletik viermal Gold. Gleich zweimal Gold sicherten sich hierbei die Bahngeher ├╝ber 3000 Meter. Sarah Friedrich gewann in der U18 mit 16:41,24 Minuten und hat damit auch die Qualifikation  f├╝r die Deutschen Meisterschaften in der Tasche.  In der U16 holte Marco Burkhart mit 19:19,84 Minuten ebenfalls die Goldmedaille. In der U20 war LG-Neuling Christoph Callegari ├╝ber 200 Meter mit 22,49 Sekunden nicht zu schlagen. Obwohl noch der U18 zugeh├Ârig gewann Paula Pompino gegen die zwei Jahre ├Ąltere Konkurrenz den Hochsprung mit 1,67 Metern. Starke Auftritte hatten auch die 4x200 Meter Staffeln mit jeweils zweiten Pl├Ątzen. Mit 1:47,10 Minuten verpassten Franziska Hekele, Elisa Dangl, Jana Rabenseifner und Paula Pompino die DM-Norm um nur eine Zehntel. Die m├Ąnnliche Formation mit Callegari, Korbinian Wiesend, Maximilian Haussmann und Maximilian Lohwasser waren nach 1:31,15 Minuten im Ziel. Sowohl Wiesend als auch Dangl konnten in ihren Einzelrennen die Bronzemedaille erringen. Wiesend lief ├╝ber 60 Meter H├╝rden 8,74 Sekunden und Dangl ├╝ber 400 Meter 1:01,51 Minuten. In der M15 belegte Eric Weidenbach im Weitsprung mit 5,49 Metern Rang f├╝nf und Maximilian Eder stellte mit  5,28 Metern und Rang sieben eine neue Hallenbestweite auf. Au├čerhalb der Halle fanden parallel die Bayerischen Winterwurfmeisterschaften statt. Hier kam Ronja Hinterding im Speerwerfen der U18 mit 36,26 Metern auf Rang f├╝nf.

   

Seite 1 von 3

Zus├Ątzliche Informationen

Qualit├Ątssiegel

 
 
 

bayerische sportjugend de

 

Gilching L├Ąuft

 
 
 

Gilching l├Ąuftj├Ąhrlich am 3. Oktober

f├╝r mehr Infos und zur Online-Anmeldung klicken Sie bitte auf das Bild

 

LG W├╝rm Athletik

lg_logo_neu_icon

Die Abteilung Leichtathletik ist Mitglied der LG W├╝rm Athletik

Wer ist online?

Wir haben 3 G├Ąste online

Anmeldung