Sch├╝ler-Jugend-Aktive

Freizeitsport

Eigene Wettk├Ąmpfe

FSJ

 
 
 

BSJ Logo 2c FWDimSport

 

Presse 2020

Bayerische Hallenmeisterschaften

Achtung, ├Âffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Donnerstag, den 06. Februar 2020 um 10:44 Uhr

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter der LG W├╝rm Athletik. Bei den Bayerischen Hallenmeisterschaften in M├╝nchen holten die W├╝rm Athleten sieben Medaillen. Bei den M├Ąnnern gewann Emanuel Vogel den Hochsprung mit 1,92 Metern. Dabei profitierte der 25-j├Ąhrige von drei Fehlversuchen seines Hauptkonkurrenten bei der Anfangsh├Âhe.  Eine Bank im 3000 Meter Bahngehen ist mittlerweile Sarah Friedrich. Mit 14:50,53 min war die 17-j├Ąhrige in der U20 nicht zu schlagen und rangiert mit dieser Zeit auf Platz zwei der deutschen Hallenbestenliste. Bei den Deutschen Jugendhallenmeisterschaften in zwei Wochen in Neubrandenburg wird Friedrich bei der Medaillenvergabe ein geh├Âriges Wort mitreden. Auf Platz zwei ging Julia Zeitler mit 18:22,43 min. In der M15 gewann Marco Burkhart das 3000 Meter Bahngehen mit 17:32,76 min. Die beiden 4x200 Meter Staffel sicherten sich jeweils Silber. Die M├Ąnnerformation mit Max und Felix Lohwasser, Christoph Callegari und Clemens Weber lief 1:31,28 min und die Damen mit Franziska Hekele, Jana Rabenseifner, Elisa Dangl und Michelle Marnau 1:45,17 min. Letztere lief damit um ├╝ber 2,5 sec schneller als bei den S├╝dbayerischen Meisterschaften Anfang Januar. Mit Saisonbestleistung von 22,54 sec. holte sich Max Lohwasser ├╝ber die 200 Meter der U20 eine weitere Silbermedaille. Bruder Felix wurde mit neuer Bestzeit von 23,30 sec Sechster. ├ťber die Bronzemedaille durfte sich in der U18 die 4x200 Meter Staffel mit Maximilian Eder, Tobias Sonneck, Noah Branch und Raphael Bock in 1:39,16 min freuen. Die 4x400 Meter Mixed-Staffel in der Besetzung Christoph Callegari, Clemens Weber, Michelle Marnau, und Elisa Dangl lief mit 3:49,64 min auf Platz vier. Ebenfalls Vierte wurde Ronja Hinterding im Kugelsto├čen der U18 mit 12,25 Metern. ├ťber 60 Meter H├╝rden kam Rabenseifner mit 9,05 sec auf Rang f├╝nf. Bei den Frauen lief Marnau ├╝ber 200 Meter mit 26,40 sec auf Rang sechs, w├Ąhrend Franziska Unterreitmeier ├╝ber 800 Meter mit 2:26,27 min Siebte wurde.

 

Zus├Ątzliche Informationen

Qualit├Ątssiegel

 
 
 

bayerische sportjugend de

 

Gilching L├Ąuft

 
 
 

Gilching l├Ąuftj├Ąhrlich am 3. Oktober

f├╝r mehr Infos und zur Online-Anmeldung klicken Sie bitte auf das Bild

 

LG W├╝rm Athletik

lg_logo_neu_icon

Die Abteilung Leichtathletik ist Mitglied der LG W├╝rm Athletik

Wer ist online?

Wir haben 6 G├Ąste online

Anmeldung